Ziemlich viel „Gaudi“, als würde man sich schon eine Ewigkeit kennen :)

Wir hatten einfach von Anfang an ziemlich viel Spaß und gute Laune :))

GUENES

Viele Leser wissen vielleicht bereits, dass wir im Vorfeld einer jeden Hochzeit 2-3 Skype (oder FaceTime) Dates arrangieren, bei denen wir gemeinsam mit dem Hochzeitspaar den Ablauf der Hochzeit, sowie das Musikprogramm abstimmen. Lydia & Erdal waren einfach von der ersten Minute an ein sehr sehr sympathisches und total ehrliches Paar. Deswegen waren die Termine nie eine große Herausforderung, sondern eher ziemlich viel “Gaudi” – so, als würde man sich eine halbe Ewigkeit schon kennen.

Vielleicht auch gerade deswegen haben wir eine ziemlich coole Hochzeitsplanung, mit einer freien Trauung, einem entspannten Sektempfang, Kaffee u. Kuchen, Abendessen mit Live Musik im Background, sowie dem anschließenden Live & DJ Partyprogramm auf die Beine gestellt.

Die Hochzeit selbst fand in der Hofener Mühle statt – eine sehr idyllische Hochzeitslocation mit efeuberankten Fachwerkfassaden und einer alten Getreidemühle. Der Tag begann mit der standesamtlichen Trauung auf einer schönen Wiese der Hofener Mühle. Wir durften diesen Akt mit Songs wie “Just the way you are” von Bruno Mars oder “Ein Hoch auf uns” von Andreas Bourani begleiten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kurz nachdem Ja-Wort des Brautpaares, gab es zur Entspannung für die gesamte Hochzeitsgesellschaft Sekt & Finger Food. Im Hintergrund natürlich Euriental Live & DJ Musik.

Ein paar Stunden später zog die Hochzeitsgesellschaft weiter in den Innenhof der Hofener Mühle, wo die eigentlich Feier stattfand. Hier erwartete sie Kaffee, Kuchen und natürlich….Euriental Live Musik von uns 🙂

Noch vor dem Abendessen (ein Barbecue vom Feinsten!!!!) eröffnete das Hochzeitspaar die Tanzfläche mit dem Live Songs “You’ll be in my heart” von Phil Collins. Später dann schlossen sich einige Hochzeitsgäste dem Hochzeitspaar an und groovten vor dem großen Schlemmen zur Musik vom Euriental DJ ab. (Übrigens: Es ist zwar nicht üblich, aber erfahrungsgemäß finden die Gäste immer sehr viel Freude daran, noch vor dem Abendessen das Tanzbein zu schwingen)

Nach dem Abendessen starteten wir mit einem orientalischen Tanzprogramm aus 1001 mit der bezaubernden Bauchtänzerin “Alyasha” durch. Sicherlich war ihre Performance für viele Gäste eine völlig neue Erfahrung und damit auch ein großes Highlight des Abends. Unmittelbar nach ihrem Tanzauftritt knüpften wir musikalisch mit einer Runde türkischer Folklore (diverse “oyun havasi” und türkische Sirtaki/Halay) an. Ab diesem Zeitpunkt gab es offiziell “Sitzverbot” für alle Gäste und sie tanzten und sangen gemeinsam zu Euriental Live & DJ Musik bis spät in die Nacht.

Auf diesen Teil des Hochzeitsberichts freuen wir uns immer ganz besonders, denn nun kommt das offizielle Feedback von Lydia & Erdal:

Super organisiert mit Terminen vorab, eingehalten. Extra Zeit für uns. Wir fühlten uns perfekt vorbereitet und hatten eine gute Basis auch wenn man sich vorher noch nicht kannte bzw. gesehen hat. Einfach nur genial! Traumhaft. Alle waren begeistert. Zu jedem passenden Anlass gab es das passende Lied - Auch wurden unsere Wünsche bedacht und sogar extra live einstudiert. Wir sind überwältigt und würden euch gern öfters hören und sehen!!! Günes’ Stimme ist einmalig und in jeder Sprache Gänsehaut-Feeling :)

Liebe Lydia/Lieber Erdal, vielen lieben Dank für einen tollen Abend, den auch wir als Musikergäste in vollen Zügen genossen haben. Wir wünschen euch und der gesamten #multikulti Familie eine wunderbare kulturelle kunterbunte Zukunft! Lasst mal ab und an von euch hören 🙂

Pssst…An alle Leser & Interessenten: Wenn ihr euch für noch mehr Inhalte zum Thema #multikulti #musik und #hochzeiten interessiert, dann empfehlen wir euch unseren Instagram Account (@macera_events) mit vielen aktuellen Bild- und VIdeobeiträgen. Viel Spaß 🙂

Team Macera Events

 

Photo Credits:  Macera Events

Spread the word

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.